Magie

Kalender

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 << < > >>
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 1

Anzeige

rss Zusammenschlüsse

Archiv

 
26 Jan 2014 - 00:07:02

Liebe zum Chaos

Ordnung ist Tyrannei.
Die logische Folge einer dominanten Wahrscheinlichkeit unter vielen Möglichkeiten.
Ordnung ist logisch.

Chaos ist Freiheit.
Die unabsehbare Wirkung als Folge vieler gleichgestellen Möglichkeiten.
Chaos ist unvoreingenommen.

Es gibt keinen Widerspruch.
Widersprüche werden an einem Vorurteil gemessen.
Sie sind eine Verfehlung der Erwartung.
Aber eine Ursache ohne Bezug kennt keinen WIderspruch.
Sie folgt einer natürlichen Entwicklung.

Die Ordnung zu lieben ist vernünftig.
Das Chaos zu lieben ist unberechenbar.

Meine Natur kennt keinen Widerspruch.
Sie ist für sich genommen unbemessen.

Ich liebe das Chaos.
Prädator · 103 mal angesehen · 1 Kommentar
Kategorien: Gedichte
Schlüsselwörter (Tags): Schlüsselwörter (Tags) Chaos Schlüsselwörter (Tags) Magie
Diesen Eintrag verbreiten durch: del.icio.us · Digg · Furl · Google · Scuttle · Yahoo · 

Permanenter Link zum ganzen Eintrag

http://magie.blogieren.de/Magie-Blog-b1/Liebe-zum-Chaos-b1-p13.htm

Kommentare

Kommentar von: gen999 [ Besucher ]
Fantastisch
   25.02.14 @ 01:58:41

Einen Kommentar verfassen

Status der neuen Kommentare: Veröffentlicht





Ihre URL wird angezeigt.


Bitte geben Sie den Code ein, den Sie in den Bildern sehen


Kommentar

Optionen
   (Name, e-Mail und URL als Cookie speichern.)