Magie

Kalender

Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 << < > >>
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 3

Anzeige

rss Zusammenschlüsse

Archiv

 
23 Jan 2014 - 00:00:07

Das fremde Selbst

Ich möchte hier kurz einen Gedanken festhalten.
Wieso ist uns das eigen Selbst so fremd?
Wie gut kennen wir uns wirklich?
Ich spreche nicht von einem bohrenden Blick in die Abgründe, sondern von der blanken Oberfläche.

Warum empfinden wir uns (oder etwa nur ich mich?) nicht als nackt?
Ich bin gefühlsmässig in meinem Selbstbild gekleidet.
Auch wenn ich darunter eigentlich nackt bin.
Aber diese Nacktheit ist weniger meine Natur als die Kleidung.
Ich vergesse meine Nacktheit.
Die Kleidung ist die Normalität und Nackheit fremdartig.
Diese Positionen der Empfindung sind vertauscht.
Kleidung ist kein Verdreck sondern das Selbst und die Nacktheit wird zur Blöße.

Das ist eigentlich traurig, was mir da anrzogen wurde.
Eigentlich wurde ich gehäutet um meine klaffenden Wunden mit Stoffen zu bandagieren.
Denn das ist die Nacktheit, eine klaffende Wunde.
Das ist doch nicht gesund.

Es ist gesellschaftlich akzeptiert.
Wie viel Respekt hat solch eine Norm verdient?
Nachdenklichkeit...

Prädator · 182 mal angesehen · 0 Kommentare
Kategorien: Philosophie

Permanenter Link zum ganzen Eintrag

http://magie.blogieren.de/Magie-Blog-b1/Das-fremde-Selbst-b1-p10.htm

Kommentare

Bisher keine Kommentar für diesen Eintrag...


Einen Kommentar verfassen

Status der neuen Kommentare: Veröffentlicht





Ihre URL wird angezeigt.


Bitte geben Sie den Code ein, den Sie in den Bildern sehen


Kommentar

Optionen
   (Name, e-Mail und URL als Cookie speichern.)